StartseiteBodenfräsen
Vorherige Seite

Bodenfräsen

Die KUBOTA Bodenfräsen der Baureihe RTZ sind im Garten- und Landschaftsanbau ein sehr wichtiges und hilfreiches Bodenbearbeitungsgerät. Die seitenversetzbare Bodenfräse der Baureihe RTZ wurde speziell entwickelt für den Betrieb an Kompakt- und Kommunaltraktoren bis 60 PS. Sie hat starre, abgewinkelte Fräsmesser (188x115mm; 7 mm dick), die spiralförmig um die Fräswelle angeordnet sind. Dies sorgt für einen extrem ruhigen Lauf bei geringem Kraftbedarf und ergibt ein sauberes Fräsbild. Angetrieben wird die Fräswelle über eine wartungsfreie Kette im Ölbad. Ein automatischer Kettenspanner sorgt dabei für den optimalen Sitz der Kette.

Auswählen nach Kategorien

Auswählen nach Kategorien

Die Heckschutzhaube mit integrierter, über Kette einstellbare Nivellierschiene, beseitigt Unebenheiten. Dank der seitlichen Verschiebemöglichkeit ist die RTZ Bodenfräse von KUBOTA auch besonders zum Einsatz im Weinbau und in Obstplantagen geeignet aber auch in Kommunalbetrieben, in Baumschulen sowie in Gewächshäusern. Die serienmäßige Gelenkwelle mit Rutschkupplung verhindert eine Überlastung des Getriebes. Die leichte Einstellung der Seitenkufen sorgt für eine korrekt eingestellte Arbeitstiefe.